Dalton

Helen Parkhurst und der Daltonplan

Die Reformpädagogin Helen Parkhurst entwickelte zu Beginn des 20. Jahrhunderts ihre Idee des guten Unterrichts, die schließlich 1920 den Unterricht der High-School der Stadt Dalton in den USA revolutionierte. Erfahren Sie auf mehr über die Dalton-Pädagogik in einem Artikel von Harald Eichelberger, Professor für Erziehungswissenschaften und Unterrichtswissenschaften an der Pädagogischen Hochschule in Wien.

externe Seite

Unser Dalton-Konzept

Im Daltonkonzept übernehmen die Schüler Verantwortung für ihr Lernen. Sie werden eigenständiger und planungssicher. Der Unterricht am Gymnasium Lage wird deutlich transparenter, vergleichbarer und im Austausch der guten Ideen mittelfristig besser.

mehr

Fragen und Antworten

FAQ: Was sind Lehrpläne, was ein Daltonplaner? Wird mein Kind gefördert? Was ist eine Daltonstunde?

Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie hier. Haben Sie Fragen? Zögern Sie nicht und nehmen Sie zu uns Kontakt auf.

mehr